Tagesarchiv: 19. Februar 2012

Weiter, weiter, immer weiter

Schreibpause bei den Kaiserkriegern, aber das heißt ja nicht, dass es nicht auch so genug Arbeit gäbe. Außerdem stimmt das so gar nicht: mittlerweile bin ich in der ersten Bearbeitung von „Die Flucht“ bei Kapitel 12 angekommen und habe auf dem Wege dahin sicher 3000-4000 zusätzliche Zeichen reinkorrigiert und ergänzt. Das Manuskript liegt jetzt bei 530.000 Anschlägen, und ich denke, ich werde am Ende irgendwo bei 540.000 stehen. Die aktuelle Bearbeitungsphase will ich möglichst bald beenden, damit ich dann wie geplant Anfang April mit dem sechsten Band anfangen kann.

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Weiter, weiter, immer weiter

Eingeordnet unter Die Romane