Tagesarchiv: 11. Februar 2012

„Die Flucht“ durchgesehen…

… und wieder einige Erkenntnisse gewonnen. Was steht also auf meiner to-do-Liste zur Bearbeitung des Manuskriptes, bevor ich es externer Kritik überantworte?

1. Es fehlt mindestens ein wichtiges Kapitel, das ich zu Beginn des Romans angelegt, aber dann im Verlauf der weiteren Arbeit schlicht vergessen habe. Vielleicht sogar zwei, mal sehen.

2. Die zweite Hälfte des Romans ist deutlich besser und stimmiger als die erste, da hakelt es noch ganz mächtig.

3. Ich habe ein Kontinuitäts-/Ablaufproblem, von dem ich noch nicht weiß, ob ich es tatsächlich umfassend werde lösen können.

An diesen drei Baustellen werde ich jetzt noch arbeiten, ehe die dann fertige Fassung an meine Betaleser geht.

Advertisements

Kommentare deaktiviert für „Die Flucht“ durchgesehen…

Eingeordnet unter Die Romane