Monatsarchiv: Februar 2011

Kapitel 22 fertig!

Februar scheint ein guter Monat für den vierten KK-Band zu sein. Ich komme richtig gut voran 🙂

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Kapitel 22 fertig!

Eingeordnet unter Die Romane

Ein Schnippsel aus „Der Aufstand“

Heute habe ich wieder ein wenig geschrieben, und ich lasse Euch daran teilhaftig werden:

Africanus winkte. Behrens hatte die Aufgabe des Kellners übernommen. Er trat mit einem Tablett vor, darauf zwei dampfende, irdene Tassen mit Kaffee, eine mit Milch und Zucker, die andere schwarz.

Der aksumitische Kaiser beugte sich etwas nach vorne und betrachtete das Getränk misstrauisch. „Ich bin mir nicht sicher, ob das allzu viel nützt. Ich schmecke schon seit geraumer Zeit nur noch sehr scharfe Speisen, der Rest…“

Neumann nickte. Dass mit dem Alter das Geschmacksempfinden nachließ und man eher zu den Extremen neigte, war ihm bekannt. Er hatte vier Löffel Zucker herein getan.

„Diese Variante ist die natürliche, ohne Zugaben“, erklärte der Arzt nun höflich.

„Die schwarze?“

„Ja. Die andere enthält Milch und ist gesüßt. Stark gesüßt.“

Der aksumitische Kaiser lächelte breit und entblößte schadhafte Zähne mit großen Lücken. „Ich mag Süßes, Zeitenwanderer!“

Ohne weiter zu zögern, nahm er die Tasse mit dem Milchkaffee, blies vorsichtig auf das dampfende Getränk und nahm einen tiefen Schluck.

Alle im Saal blickten ihn neugierig an.

Er nahm einen weiteren Schluck, dann noch einen. Er rollte den Kaffee in seinem Mund hin und her, schloss dabei die Augen. Nach weiteren zwanzig Sekunden hatte er die Tasse geleert.

Er öffnete die Augen, stellte das Behältnis ab und schaute auf die zweite Tasse. Er nahm sie, trank erneut, und obgleich sie ihm offensichtlich nicht ganz so mundete, hatte der Negusa Nagast offenbar die Absicht, der ganzen Angelegenheit mit Sorgfalt auf den Grund zu gehen.

Kommentare deaktiviert für Ein Schnippsel aus „Der Aufstand“

Eingeordnet unter Die Romane

Kapitel 21 fertig und: Bergfest!

Es hat ein wenig gedauert, aber jetzt ist auch das 21. Kapitel des vierten Kaiserkrieger-Romans fertig – und damit übrigens auch die Hälfte des Gesamtumfangs von „Der Aufstand“. Bergfest! Ab jetzt geht es abwärts 🙂

Kommentare deaktiviert für Kapitel 21 fertig und: Bergfest!

Eingeordnet unter Die Romane

Das ist mal eine lange Rezension!

Da hat sich jemand viele Gedanken zum ersten Band gemacht.

Kommentare deaktiviert für Das ist mal eine lange Rezension!

Eingeordnet unter Die Romane

Kapitel 20 fertig!

War eine blutige Sache. Muss mir erstmal die Hände waschen.

Kommentare deaktiviert für Kapitel 20 fertig!

Eingeordnet unter Die Romane

„Der Aufbruch“ beim Lektorat

Der dritte Kaiserkrieger-Roman ist heute beim zuständigen Lektor gelandet. Es geht also alles seinen sozialistischen Gang. Ich habe auch relativ fleißig beim vierten Band weiter geschrieben, aber das aktuelle Kapitel wird deutlich länger als die vorhergehenden, es handelt sich um eine längere Beschreibung einer Schlacht, da muss man mal ins Detail gehen. Das heißt aber auch, dass wirklich bald Bergfest ist, dann habe ich die Hälfte des Manuskriptes geschafft.

Kommentare deaktiviert für „Der Aufbruch“ beim Lektorat

Eingeordnet unter Die Romane

Kapitel 19 fertig!

Mehr ist dazu eigentlich gar nicht zu sagen 🙂

Kommentare deaktiviert für Kapitel 19 fertig!

Eingeordnet unter Die Romane