„Der Verrat“ im Lektorat

Ich freue mich, endlich bekanntgeben zu dürfen, dass der zweite Kaiserkrieger-Roman es ins Lektorat geschafft hat. Er wird als0 jetzt gründlich korrigiert, dann bekomme ich das Manuskript nochmal zur Bearbeitung und dann erfolgt der endgültige Satz. Da ich ja ein Personenverzeichnis versprochen habe, muss ich das natürlich auch noch erstellen. Ich werde mich übrigens dafür einsetzen, es hinten im Buch zu plazieren: manchmal wirkt so ein Verzeichnis wie ein Handlungs-Spoiler, und das will ich vermeiden, so dass es nur wirklich jene nutzen werden, die es auch benutzen wollen. Also: hinten. Wenn jetzt alle Beteiligten fix arbeiten, wird es doch noch etwas vor dem kommenden März. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Advertisements

Kommentare deaktiviert für „Der Verrat“ im Lektorat

Eingeordnet unter Die Romane

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.